Ellipse: Prall und Proll
     

 

                  Solidarisch

Kuno fragt den Chef bescheiden,
beide können sich gut leiden,
ob er heute mal erlaube,
früher heim in seine Laube
ausnahmsweise zu verschwinden,
ihn vom Dienst hier zu entbinden,
denn er solle noch beizeiten
seine Ehefrau begleiten
bei der Tour durch acht Geschäfte;
später fehlten ihm die Kräfte
für ein abendliches Shoppen,
schwer sei sie meist nur zu stoppen.

Als der Chef ihm dies verneinte,
Kuno fast vor Glück laut weinte.
Danke, rief er, kaum zu fassen,
dass sie mich nicht hängen lassen.

 

ᵕ     ̶    ᵕ     ̶    ᵕ     ̶    ᵕ         X