Ellipse: Prall und Proll
     

 

            Sitz(an)gelegenheit

Dieser Anblick war ein schlimmer,
der sich bot in Trines Zimmer.

Plötzlich stand die Türe offen,
Mama schaute rein, betroffen,
und sah mit entsetzter Miene
ihre Tochter Katharine.

Diese zwar noch minderjährig,
doch bereits durchaus willfährig,
saß auf ihres Freundes Schößchen;
zupfte schon an dessen Höschen.

Keineswegs im Dunklen tappend,
doch nach Luft und Atem schnappend
mahnte Mamma fast von Sinnen
- Konnt´ die Fassung kaum gewinnen. -:
Trine, mach Dich nicht zu Schanden!
Trine, sofort aufgestanden!

Trines Antwort klang verwegen
machte Mama ganz verlegen:
Nein! Das kannst Du gleich vergessen!!
Ich hab hier zuerst gesessen.

 

ᵕ     ̶    ᵕ     ̶    ᵕ     ̶    ᵕ        X