Ellipse: Prall und Proll
     

 

                  Schluss!
                         Nur Stuss!

Wieder mal kam´s im Examen
schnell zum allzu frühen Amen,

Herr Prof. Dr. Boge,
seines Zeichens Kosmologe,
fragte, wie laut Keplers Sätzen,
überaus seien die zu schätzen,
leicht man und dazu geschwinde
alle Umlaufzeiten finde
aller neun bis zehn Planeten
- ganz bestimmt doch nicht durch Beten -.

Drauf der streng Examinierte,
ohne dass er sich genierte:
Nun, wie ich sie sicher finde,
ich, der Kleinste im Gesinde
dessen, den wir Christen kennen
und zumeist Gott Vater nennen,
will ich kurz und knapp verorten
in nur grade mal zwei Worten:

Die Planetenumlaufzeiten,
kosmisch sind das Kostbarkeiten,
finde ich ganz einfach toll
nachgerade wundervoll.


       ᵕ     ̶    ᵕ     ̶    ᵕ     ̶    ᵕ           X