Ellipse: Prall und Proll
     

 

             Schlagabtausch

Ach wie herrlich war Dein Busen,
sagte Erwin jüngst zu Susan,
rund und fest so wie Melonen,
jeder Griff schien sich zu lohnen,
prall und prächtig ausgewogen
an- so schön wie ausgezogen.

Euphemistisch doch plausibel
gilt er heute als flexibel
und wirkt so wie eine Zwiebel,
denn er bringt, so will ich meinen,
den Betrachter nur zum Weinen.


Susan lässt sich nie was schenken,
darum gibt sie zu bedenken:
Erwin, einstmals stand Dein Pimmel
stramm und senkrecht steil zum Himmel,
hart und stolz wie manche Eiche
ragte der heroengleiche.

Jetzt nicht größer als mein Däumchen
hat er was vom Weihnachtsbäumchen:
Trocken, tot schon an der Wurzel
ist der arme kleine Purzel.
Früher Ziel für manch Begierde
sind die Kugeln nur noch Zierde.

 

ᵕ     ̶    ᵕ     ̶    ᵕ     ̶    ᵕ       X