Ellipse: Prall und Proll
     
 

                 Safarist

Aufrecht, stramm, wie eingerammt
steht ein Kerl im Arbeitsamt
in der Sprechbox Nummer 8,
wo man sich Notizen macht
zu all dem was hier man spricht,
und erst recht zu dem, was nicht.

Großwildjäger ohne Moos
sei er, das heißt arbeitslos.

Und? fragt ihn der Amtmann scharf,
Wo war, wenn ich´s wissen darf,
Ihr Revier, Ihr Arbeitsfeld
und ihr Quell für Gut und Geld?

Drauf der Waidmann konsterniert,
dass auch so was interessiert:
Zielend über Kimm und Korn
nur im Landkreis Paderborn.

Der Beamte bleibt nicht stumm:
Aber, aber! Nein, wie dumm!
Großwild läuft hier nirgends rum.
Löwe und auch Elefant
sind so gut wie unbekannt.

Nie sah wer ein Nasenhorn
hier im Landkreis Paderborn.
Nie traf je der kleinste Schuss
irgendein Rhinozerus.
Tiger gibt´s nicht und Giraffen,
höchstens ein paar Menschenaffen.


Als der stramme Kerl das hört,
ist das nichts, was ihn groß stört:
Schön, dass Sie es auch so sehen,
mein Problem so gut verstehen.
Dann macht das doch folglich Sinn,
dass ich hergekommen bin.
Großwildjäger sin zu schützen,
folglich auch zu unterstützen.
Hinten fehlt uns so wie vorn
Großwild rings um Paderborn.


 

ᵕ     ̶    ᵕ     ̶    ᵕ     ̶    ᵕ         X