Ellipse: Prall und Proll
     
 

         Sachverständig

Blödi, ganz Fortunas Kind
- Die ist wie Justitia blind. -,
zog wie oft das große Los,
ihm fällt so was in den Schoß.

Heute auf dem Kirmesplatz
da gewann er einen Schatz,
eine Vase, Porzellan.

Aus der Werkstatt von Li Yan
komme dieses Wunderding,
aus der großen Zeit der Ming.

Blödiane, Blödis Frau,
so wie er nicht grade schlau,
wird die Vase präsentiert
und voll Stolz ihr offeriert
und von ihr auch interessiert
abgeschätzt, geprüft, taxiert.

Mäkelig wie sie nun mal ist,
sagt sie schließlich: So ein Mist!
Was ist das denn für ein Schmu?

Oben ist das Ding ja zu,
unten, was zwar optisch geht,
weil sie stehend darauf steht,
hat sie dafür aber doch
statt des Bodens nur ein Loch.



 

ᵕ     ̶    ᵕ     ̶    ᵕ     ̶    ᵕ         X