Ellipse: Prall und Proll
     
 

            Rausschmiss

Wie das kam, ist schnell erzählt,
wenn es Erwin noch so quält.

Nur ein Wort und Hausverbot!

Erwin ist ein Vollidiot,
der nie viel Gelaber macht
und auch niemals freundlich lacht,
wenn er Wünsche formuliert,
was mal dann und wann passiert,
denn als Hausverwaltungschef
kauft er jeweils laut Betreff
selber jeden kleinsten Mist,
der fürs Hochhaus nötig ist,
in dem Bau- und Werkzeugmarkt,
wo man ganz problemlos parkt.

Wenn er dort dann was bestellt
- Er bezahlt mit barem Geld. -,
sagt er meistens nur ein Wort
und erwartet, dass sofort
ihm man seine Ware bringt,
ohne weiteres, unbedingt.

Gestern doch ging furios
mal der Schuss nach hinten los.

Gestern wollte er nicht viel,
unbedeutend war der Deal.

Bei Frau Plusch, der mit dem Dutt,
war die Lampe ganz kaputt,
in der Dusche rechts im Bad,
die es auch schon nicht mehr tat.

Solche Lampen wie bei Plusch
sind in Duschen meistens Pfusch
Eine neue musste her,
die Erkenntnis fiel nicht schwer.
Also ab zum TechnoMarkt!

Einen satten Herzinfarkt
setzt´ es fast am Infostand.
Völlig außer Rand und Band
war die Disponentin dort
bei dem falsch verstandenem Wort.

Erwin flog hochkantig raus
(...nie mehr...!, ....unser gutes Haus!!),
tief sitzt er jetzt in der Pampe,
denn er sagte nur Duschlampe!

 

ᵕ     ̶    ᵕ     ̶    ᵕ     ̶    ᵕ         X