Ellipse: Prall und Proll
     

 

                       

               Rauchverbot

Irgendwo in Baden Baden
war beim Chef er eingeladen,
Helge, Rechte Hand vom Alten,
glättet ihm die Sorgenfalten.

Um nicht etwa anzuecken
und sich auch nicht zu verstecken
vor den NikotinVerdammern,
die beim kleinsten Wölkchen jammern,
Raucher seien umzubringen,
die zum Passivrauchen zwingen,
die nur Streit im Hause stiften,
ihre Nächsten glatt vergiften,
fragte Helge leise, leise,
ganz diskret auf seine Weise,
schien die Frage fast zu hauchen:
Darf man hier bei Ihnen rauchen?

Lächelnd nickt der Chef: Ja, bitte!
Ist bei uns noch immer Sitte,
Gästen nie was abzuschlagen,
keiner soll sich je beklagen.
Fühlen Sie sich wie zu Hause
in der heimatlichen Klause.


Helge denkt: Du Arschgesicht!
sagt sich: Nun, dann eben nicht!


 

ᵕ     ̶    ᵕ     ̶    ᵕ     ̶    ᵕ         X