Ellipse: Prall und Proll
     
 

              Rabeneltern

Jan, noch Säugling und schon Söhnchen,
plärrt oft laut ins Babyphönchen.
Manchmal doch ist nichts zu hören.
Philanthrop, will keinen stören.

So auch jetzt, als Papa Schüber
bat: Wirf mir das Kind mal rüber!

Aber nicht wie jüngst kopfüber,
als ich ihn nicht fangen konnte,
weil ich mich ja grade sonnte,
er hier auf das Sofa krachte
und darüber gar nicht lachte.


Mama Schüber: Nichts zu machen,
weder mit noch ohne Lachen!

Warte mit den Zärteleien,
bis er anfängt laut zu schreien,
denn wo ich den süßen Knaben
grade hingelegt wohl haben
könnte, habe ich beim Essen
gründlich und total vergessen.

 

ᵕ     ̶    ᵕ     ̶    ᵕ     ̶    ᵕ         X