Prall  und Proll

 

Es geht mir wie den Entwicklern von Software. Sie werfen ihre Entwicklungen auf den Markt und entdecken anschließend immer wieder "Bugs", Fehler, Unzulänglichkeiten, die dann Schritt für Schritt beseitigt werden.

Immer wieder finde auch ich eine Menge an Fehlern in den Texten, die ich systematisch suche und zu verbessern versuche. Das braucht Zeit, Geduld und ein waches Auge.

Es sind Fehler in der Orthographie, Zeichensetzung, Wortwahl, Rhythmik und Formatierung. Man sehe sie mir bitte nach. Ich arbeite daran.

 Die Suche nach den "Bugs" wird wohl nie enden, denn perfekt wird alles nur annäherungsweise.

      Zurück zum Anfang