Ellipse: Prall und Proll
     

 

    …hat mehr vom Leben

Klein Rudi gibt so gerne an,
weil so er für was gelten kann,
das ihn so richtig stattlich macht,
und keiner über ihn mehr lacht.

Von seinem Papa Philibert,
den er so liebt und so verehrt
berichtet er total entzückt
- gar mancher hält ihn für verrückt -:
Mein guter Pa hat sicherlich
fast tausend Leute unter sich.

Das stimmt, ist keineswegs gelogen,
rhetorisch nur zurechtgebogen,
da Papa seit geraumer Frist
vor Ort der Friedhofsgärtner ist.

                ᵕ     ̶    ᵕ     ̶    ᵕ     ̶    ᵕ         X